Vinifizierung

Handlese am 5. November 2014 mit 19° KMW, schonende Pressung, Mostklärung mittels Schwerkraft, temperaturkontrollierte Vergärung im Edelstahltank, ein Jahr Ausbau auf der Feinhefe bis, Abfüllung Jänner 2016

Weinbeschreibung

Würzige Nase, sehr sehr viele Kräuter, dichter komplexer Duft, saftig, fleischig, milde Säurestruktur, Extrakt-Schmelz, noble Würze mit mineralisch salzigen Noten, gaumenfüllender Abgang.

Daten

Alkohol 12,5%vol | Restzucker 1,5 g/l | Säure 5,7 g/l

Speiseempfehlung

Perfekt zu Kalb, Wiener Küche, auch zu deftigen Speisen möglich, oder einfach solo

Serviertemperatur

10-12° C

Füllmengen und Verschluss

750 ml, 1500 ml und Drehverschluss